Am 22. März 2015 hieß es "Leinen los!". Gemeinsam mit Vertretern von jüdischen, muslimischen, alevitischen und christlichen Gemeinden und Gästen wurde zusammen mit dem Hanseforum e.V. das Noah Fest begangen. Eine Fahrt auf der Elbe, ein "Noah Pudding", Musik und viele Gespräche waren ein weiteres Beispiel für den fruchtbaren interreligiösen Dialog in Hamburg.
CIMG0018.JPG
Gemeinsam auf der Elbe unterwegs: Juden, Christen, Muslime und Aleviten
CIMG0021.JPG
Herr Türkyilmaz, Hanseforum e.V. und Herr Poehls, Initiative Weltethos e.V.
CIMG0026.JPG
CIMG0027.JPG
Musik aus den Religionen
CIMG0031.JPG
CIMG0042.JPG
CIMG0047.JPG
CIMG0053.JPG
CIMG0061.JPG